SKU: RCPB359

Das handbemalte King Arthur-Schachspiel

Auf Lager
Angebot€225,56

inkl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet


  • Präsentiert auf einem schönen 15,75-Zoll-Brett.
  • Hergestellt in Italien.
  • Hervorragende Details.
  • Wunderschön gearbeitet.
  • 3,25 Zoll König.

DIE STÜCKE

Mitten in der Schlacht wird König Lot von seiner Frau, der bezaubernden Lady Morgause, begleitet, die sowohl seine Königin als auch Arthurs Halbschwester und die Mutter von Mordred ist, der von keinem Geringeren als Artus selbst gezeugt wurde. Mordred, der auf dem Schachbrett als bedrohlicher Läufer dargestellt wird, reitet auf einem Pferd, das in den Farben des Königs drapiert ist, als sein Ritter, wobei eine mit Türmen versehene Burg den Turm symbolisiert. Melehan, Mordreds Sohn und Verkörperung der Bauern, vervollständigt ihre Armee.

Das King Arthur Hand Painted Chess Set zeigt den legendären König selbst, der mit einer königlichen Krone und einem Umhang geschmückt ist und seine Armee anführt, mit seiner schönen Königin Guinevere in einem langen, fließenden Kleid an seiner Seite. Der Bischof Merlin mit seinem langen Gewand, seinem grauen Bart und seinem Stab ist ebenfalls Teil des Sets, ebenso wie Passelande, die als Ritter dargestellt ist und das ikonische Camelot als Turm. Die Bauern werden durch den gepanzerten Sir Lancelot dargestellt. Das Set wird auf einem luxuriösen 15,75 Walnuss- und Ahornbrett aus Spanien präsentiert. Diese exquisiten Schachfiguren können einzeln erworben werden, aber zusammen sind sie ein perfektes Geschenk für jeden Artus- oder Schachliebhaber.

DIE GESCHICHTE

Der historische Hintergrund von König Artus ist, obwohl er aus verschiedenen Quellen zusammengetragen wurde, begrenzt. Er ist ein berühmter Anführer britischer Abstammung, der, wie in mittelalterlichen Romanen und Geschichten beschrieben, Britannien im späten 5. und frühen 6. nachchristlichen Jahrhundert tapfer gegen sächsische Invasoren verteidigte. Seine treuen Rösser hießen Llamrei und Hengroen, in französischen Quellen als Passelande bekannt. Die Geschichte von Artus ist überwiegend in der Folklore verwoben, und seine Existenz ist unter modernen Historikern umstritten und Gegenstand von Diskussionen. Guinevere, die als Ehefrau des legendären Königs bekannt ist, ist vor allem für ihre leidenschaftliche Affäre mit Lancelot, dem wichtigsten Ritter am Hof ihres Mannes, bekannt.

Die legendäre Figur des Merlin, der in der Artusgeschichte als Zauberer bekannt ist, ist laut der Historia Regum Britanniae von Geoffrey von Monmouth (um 1136) eine Kombination aus historischen und legendären Figuren. Merlin, der im Wald von Broceliande in der Bretagne begraben liegt, gilt als mythische und mächtige Figur. Eine weitere Schlüsselfigur der Artuslegende ist Sir Lancelot, ein Ritter der Tafelrunde und treuer Gefährte Artus'. Er trägt den Titel "Lord of Joyous Gard" und gilt als der beste Schwertkämpfer und Jockeysportler seiner Zeit. Seine Affäre mit Guinevere führt jedoch letztlich zum Untergang von Artus' Königreich und mündet in einen Bürgerkrieg.

König Lot von Lothian war nicht nur ein Herrscher, sondern auch der König von Orkney und Norwegen, wie einige Quellen behaupten. Er wird als Ehemann von Artus' Schwester oder Halbschwester dargestellt, die Anna oder Morgause genannt wird. Mordred, der für seinen Verrat berüchtigt ist, wurde von Artus in der Schlacht von Camlann besiegt, in der sowohl Mordred als auch Artus tödlich verwundet wurden. Mordred war leider Arthurs unehelicher Sohn aus seiner Ehe mit Morgause, die auch seine Halbschwester und die Frau von König Lot war.

Enthält:

  • 1 Schachbrett
  • 32 Schachfiguren
  • 1 Regelheft
  • Zwei Jahre Garantie

Spezifikation:

König Höhe 3,25 Zoll
Durchmesser der Königsbasis 1 Zoll
King Gewicht 35,6 Gramm
Höhe des Pfandes 2,7 Zoll
Gewicht Bauer 16,9 Gramm
Durchmesser der Pfandbasis 1 Zoll
Gewicht 2,5 kg
Werkstoffe Bruchsteinharz, Ahorn, Walnuss
Stil Thematisch
Anzahl der Königinnen 2
Größe der Tafel 15,75 Zoll
Brettdicke 0,6 Zoll
Quadratische Größe 1,75 Zoll